Vereinsgründung

Die Kita Kitanelle-Coccinelle wurde 2012 von deutschen und französischen Eltern als eingetragener Verein gegründet. Die Idee dazu entstand aus dem Wunsch vieler Eltern nach einer zweisprachigen Kita im Bereich des Prenzlauer Bergs. Im Herbst 2012 wurde dann ein Ladenlokal in der Winsstrasse entsprechend den Anforderungen an den Betrieb einer Kita umgebaut. Die Kita konnte zum Februar 2013 eröffnet werden und erfreut sich seitdem erheblicher Nachfrage.

 

Vereinsarbeit

Die Eltern haben verschiedene Ämter inne, die den Betrieb der Kita ermöglichen. Als Vereinsmitglieder wechseln Eltern jährlich in den Vorstand. Da bei der Organisation einer Kita viele Arbeiten anfallen und diese auch Spass machen sollten, legen wir grossen Wert auf eine gute Zusammenarbeit der Eltern. Da wir erst im Februar 2013 eröffnet haben, sind noch viele Gestaltungsmöglichkeiten für engagierte Vereinsmitglieder gegeben. Alle Eltern sind Vereinsmitglieder. Es gibt regelmässige Mitgliederversammlungen in denen alle grundlegenden Entscheidungen getroffen werden. Der Vorstand wird einmal jährlich gewählt.